Register

Xbox One - Defekte Savegames retten

Wiederherstellen des letzten Savegames von Xbox live
Kurze Problemschilderung

Ihr spielt seit kurzem (oder schlimmer: schon sehr lange) ein Spiel auf der Xbox One und habt auch schon einen guten Fortschritt erspielt. Diesmal könnt ihr den Spielstand jedoch nicht mehr laden oder es erscheint eine Fehlermeldung.

Ursachen

Dieser Fehler kann aus verschiedenen Gründen auftreten und ist nicht immer einwandfrei nachvollziehbar.

Häufig kommt es zu Problemen durch Stromausfälle oder Konsolenabstürze, die während des Speichervorgangs stattfinden und somit das Savegame zerstören.

Aber es kann auch viele andere Gründe haben. Uns geht es jetzt in erster Linie nicht um die Problemfindung (sofern dieser Fehler nicht regelmäßig auftritt), sondern darum den Spielstand wiederherzustellen.

Die Schwierigkeit bei Konsolen

Ist dieses Problem am PC oft schnell und einfach zu lösen, kann es auf der Konsole schon ein wenig umständlicher werden.

Am PC würde man den Ordner der Savegames untersuchen und dort nach Backups recherchieren. Meist werden sogar mehrere Versionen eines Spielstands aufgehoben, bevor diese überschrieben werden.

Das Problem bei der Konsole ist der fehlende Zugriff auf das Dateisystem und entsprechende Backup-Daten.

Doch Xbox hat hier mitgedacht und sichert alle Spielspeicherstände in Xbox Live. Die persönliche Cloud ist gleichzeitig eure Spielstand-Tresor.

Voraussetzung für die Backup-Erstellung

Grundvoraussetzung: Die Konsole ist durchgängig mit dem Internet verbunden!

Solange ihr mit Xbox live verbunden seid, werden regelmäßig (im Hintergrund) Sicherungskopien eurer Spielstände angelegt. Damit das Datenvolumen ein wenig geschont wird geschieht dies jedoch in der Regel nicht während, sondern nach dem spielen.

Beendet ihr also ein Spiel ganz regulär, dann wird anschließend der Spielstand als Kopie im persönlichen Cloud-Speicher von Xbox live abgelegt.

Sollte nun euer Spielstand aus beliebigen Gründen defekt sein, könnt ihr versuchen das letzte Backup herunterzuladen und wiederherzustellen.

Wichtige Hinweise!
  1. Ihr müsst ein Xbox Live Konto verwenden! Ein lokales Konto legt keine Online-Backups an! Dies ist beispielsweise bei Gäste-Konten der Fall.
  2. Es kann sein, dass das Backup nicht aktuell ist! Dadurch geht euch ein Teil eures Fortschritts möglicherweise verloren!
  3. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, dass KEIN Backup existiert! Dadurch verliert ihr euren komplett Fortschritt! Man kann dies nicht vorher testen!
  4. Nutzt ihr den Energiesparmodus der Xbox One kann dies eine regelmäßige Datensicherung verhindern oder stark einschränken. Hierdurch können Spielstände teils Tage oder Wochen alt sein!

Ob ihr den Modus “Energie sparen” oder “Schnell hochfahren” aktiviert habt könnt ihr in den Einstellungen überprüfen. Drückt dazu die leuchtende Guide-Taste auf dem Controller, wechselt ganz nach rechts auf eure Profilbild und wählt “Einstellungen”.

Dort findet ihr unter dem Punkt “Allgemein” den Button “Energiemodus & Start”.

Mittig ist das Ausschaltverhalten der Konsole angezeigt und auswählbar.

Der Energiesparmodus fährt die Konsole beim Ausschalten vollständig herunter. Man erkennt dies beim Konsolenstart am grünen Startbildschirm und der langen Wartezeit bis die Konsole genutzt werden kann.

Der Energiesparmodus verhindert beispielsweise den Download von System- und Spiel-Updates im Hintergrund während das Gerät ausgeschaltet ist. Leider sind davon auch die Backups von Spielständen betroffen.

Wiederherstellen des Backups aus der Cloud

Ein defekter Spielstand ist ein defekter Spielstand. Daran lässt sich nichts ändern.

Aber sehr wohl, ob wir nun ohne einen Wiederherstellungsversuch bei Null beginnen oder ob wir einen Spielstand erhalten, der vielleicht ein paar Minuten, Stunden oder (im schlimmsten Fall) ein paar Tage alt ist. Besser als nichts!

Gerade bei Spielen in die man sehr viel Zeit investiert hat, freut man sich über jeden Backupzustand! Hauptsache nicht bei Null beginnen.

Noch ein letzter Hinweis: Die Vorgehensweise funktioniert natürlich nur bei Spielen die die Spielstände lokal ablegen! Online-Games wie beispielsweise “Tera” oder “Fortnite” legen den Spielstand auf den Game-Servern selbst ab und sind Account-Savegames. Diese werden beim Laden vom Server des Anbieter heruntergeladen und nicht von eurer Konsole selbst. Hier sollte es in der Regel nie zu Problemen kommen. Wenn doch, wendet euch an den Anbieter des Games.

Ablauf der Wiederherstellung
  1. Lokalen Spielstand löschen
  2. Xbox live-Spielstand herunterladen
  3. Spielstand testen

Den größten Teil der Wiederherstellung macht die Xbox selbst. Ihr müsst dazu nichts weiter tun. Folgt einfach dieser Beschreibung!

1. Lokalen Spielstand löschen

1. Wechselt zu “Meine Spiele & Apps” und sucht in der Spielebibliothek nach dem Spiel mit dem defekten Speicherstand.

2. Wählt das Spiel aus und drückt die Menü-Taste und wählt “Spiel und Add-Ons verwalten”. Bestätigt mit .


3. Auf dem folgenden Bildschirm bekommt ihr alle heruntergeladenen Spielinhalte angezeigt. Auf der linken Seite findet ihr mehrere Menüpunkte - darunter auch “Gespeicherte Daten”. Wählt diesen aus und ihr erhaltet auf der rechten Seite eine Übersicht der Spielstände. In der Regel findet ihr eine Datei mit eurem Profilbild.

Wählt diesen Spielstand aus und drückt wieder die Menü-Taste und bestätigt die Auswahl “Gespeicherte Daten löschen” mit .

Bedenkt: Der Löschvorgang kann nicht rückgängig gemacht werden!

ACHTUNG! Bei der folgenden Sicherheitsabfrage unbedingt “Von Konsole löschen” auswählen! Anderenfalls löscht ihr auch die Kopie auf Xbox live! Das wäre fatal!

Es dauert nun einen kleinen Augenblick bis die Datei aus der Übersicht verschwindet.

Nun können wir durch mehrmaliges drücken von oder durch drücken der Guide-Taste und auswählen von “Startseite” wieder zum Startbildschirm der Konsole zurückkehren.

2. Xbox live-Spielstand herunterladen

Das Herunterladen des Spielstand wird automatisch durchgeführt. Alles was ihr dazu tun müsst: Startet das Spiel.

Je nach Spiel variiert der Download-Zeitpunkt.
Während bei einigen Spielen das aktive Profil automatisch angemeldet wird und der Spielstand während des Spielstarts von Xbox live heruntergeladen wird, muss bei anderen Spielen zuerst das aktive Spielerprofil ausgewählt werden. In diesem Fall erfolgt der Download des Backups von Xbox live kurz nach dem Anmeldevorgang.

Während dem Download wird euch ein Fortschrittbalken angezeigt.

Je nach Spiel kann der Download einige Zeit in Anspruch nehmen.
In der Regel dauert es weit weniger als eine Minute.

3. Spielstand testen

Jetzt solltet ihr versuchen euren Spielstand wie gewohnt zu laden. Das war nämlich schon alles.

Wir hoffen ihr hattet Erfolg und konntet ein gutes Ergebnis erzielen bzw. einen relativ aktuellen Speicherstand wiederherstellen.
 
Wir freuen uns, wenn wir helfen konnten! Viel Spaß beim (Weiter-)Spielen!

pre-moderation

Warning, your message will only be displayed after it has been checked and approved.

Who are you?
  • [Log in]

To show your avatar with your message, register it first on gravatar.com (free et painless) and don’t forget to indicate your Email addresse here.

Enter your comment here

This form accepts SPIP shortcuts {{bold}} {italic} -*list [text->url] <quote> <code> and HTML code <q> <del> <ins>. To create paragraphs, just leave empty lines.

Dies könnte euch auch gefallen
Langsame Downloads und ruckelnde Spiele Xbox One

Leistungsfähiges Entertainment-System
Obwohl die Xbox One in erster Linie auf Gaming ausgelegt ist kann sie doch viel mehr: Netflix, Youtube,...

Join our Newsletter

Subscribe to our Newsletter to receive the latest news.

By indicating your email address above, you consent to receive our Newsletter electronically and accept our Privacy policy. You can unsubscribe at any time. .